Historische Landtechnik Rheinhessen




++++++++ Nächster Stammtisch 13. Oktober 2017 ab 19:30 Uhr im Rheinterrassenhof (Reblausstube) Guntersblum ++++++++
       ++++++++ 23. September Kerweumzug Gimbsheim ++++++++
             ++++++++ 15. Oktober Festzug Bockenheimer Winzerfest ++++++++
                   ++++++++ 28. + 29. Oktober Bulldogmesse Alsfeld ++++++++

 


Der Winkeldrehpflug.....



Es geschah bei einem Heimspiel, dem Museumsfest im Guntersblumer Kellerweg, beide Holder hatte ich dort plaziert. Da standen mein Vater und ich dann in der Nähe, und hörten die Worte
"So onner hod der Gad gehad....."
.....das ist Rheinhessisch (Rhoihessisch) und heist frei übersetzt, "So ein Holder hatte der Gardt".....
.....Dies ist nicht verwunderlich, den der B12 war von Hugo Gardt meinem Schwiegervater......
.....und die Stimme kam aus der Nachbarschaft in Dorn-Dürkheim.
Wir kamen ins Gespräch und da bekam ich von dem Herrn Hofmeister den Winkeldrehpflug für den Holder A10 angeboten, nur abholen musste ich ihn sebst.


Der Plug war teilweise zerlegt, es war ein Schar entfernt. Der Letzte Einsatz war in einem Weinberg und lag schon lange zurück. Die blanken Flächen von Schar und Streichblech boten dem Zahn der Zeit üppige Nahrung.



Beim Zerlegen stellte sich die Frage wie wird der wieder zu einer Augenweide und zugleich Zeuge seiner Epoche.....


Es waren viele Einzelteile, die Schrauben waren in einem erstaunlich guten Zustand. Das Zerlegen bereitete keine Probleme.


Noch liegt alles da, der Einhandschleifer ist schon unruhig. Alles wird mit der Drahtbürste blank geschliffen.
Wie bereits befürchtet gab es Probleme mir Schar und Streichblech, diese sind ja normalerweise extrem glatt und glänzend.
Daran war nicht mehr zu denken, Lochfrass wohin man schaute....
.....eine Kraterlandschaft.....

Neue Pflüge wurden mit grundierten Schar und Streichblech ausgeliefert, aber das war nur eine erste Idee
also auch noch lackieren......
ist auch nicht was ich wollte.....



Dieses Bild zeigt den zusammengebauten Pflug, sieht schon recht gut aus aber einfach so nach Farbe......


....letztendlich habe ich die normalerweise blanken Teile noch mehrmals mit Leinöl behandelt, das Aussehen kommt jetzt doch einem eingefetteten Pflugschar sehr nahe......



So verlies er dann die heimische Garage, der Holder A10 mit dem Pflug erinnerte mich wieder an meine Kindheit.....
.....es gab viele die mit dem Holder A10 eine kleine Landwirtschaft betrieben.......
.....uns man hört Stimmen wie
"Wann de Reinhard gezaggerd hod, hod der de ganse Dag ned es Gas weggenumme"
.....Wenn der Reinhard geplügt hat, hat er den ganzen Tag nicht das Gas zurückgenommen, also Vollgas den ganzen Tag.....
Homepage
Zurück zur
Homepage





Besucherzähler



 



Unwetterwarnungen






Bewertungen zu hlt-rheinhessen.de
Free counters! Flag Counter