Angesichts der aktuellen Situation sagen wir für die Dauer der Krise alle Termine ab.
Die Planungen für die Veranstaltungen, die wir bereits zugesagt haben gehen natürlich weiter.
Bitte kommt gesund durch diese Krise!!!!!



Home Fahrzeuge Restaurationen Termine Links Videos
Wir über uns Geräte Projekte Geschichten Mitglieder Einblicke
Berichte Verschiedenes Impressum Datenschutz






Row Crop Traktoren

  • Traktoren für Reihenkulturen
  • Spurweite verstellbar
  • Vorderachse verstellbar oder 1 bzw 2 eng beieinander stehende Räder

NFE (Narrow Front End) Traktoren

  • Traktoren mit schmaler Vorderachse oder auch nur ein Rad
  • Bei uns als AMI Dreirad bekannt

Weshalb NFE Traktoren

  • Wendigkeit ist erheblich höher

Verschiedene Gründe für NFE Traktoren, die nicht alle nachvollziehbar sind:

  • Für Reihenkulturen, ein Rad läuft in der Mitte und die Hinterräder außen Einziger Vorteil den ich sehe ist es muss nur auf einer Achse die Spurbreite an die Reihenbreite angepasst werden.
  • Zwei schräg stehende Vorderräder Besseres Lenkverhalten, da sich die Reifen besser in den Boden drücken. Aber die sehen nach einem Jahr auch ganz anders aus, dann ist es bestimmt eine gerade Aufstandsfläche.
  • Bodendruck auf 3 Reihen besser verteilt.
  • Bei der Anpassung der Spurweite an verschiedene Reihenbreiten war nur die Spurbreite der Hinterachse zu verstellen, damit kein Eingriff in die Lenkgeometrie.
  • Ergab sich aus der Historie, die ersten Schlepper und Lokomobile waren schwer und langsam, die Lenkung drehte über Ketten oder Gestänge die ganze Vorderachse ein. Dies war ein erheblicher Kraftaufwand der zudem viel Zeit verbrauchte. Dies war natürlich bei den erheblich schnelleren Schleppern mit Verbrennungsmotoren nicht mehr machbar. Durch die extreme Einkürzung der Vorderachse waren erheblich geringere Lenkkräfte notwendig und dadurch eine schneller zu betätigende Lenkung machbar.

Nachteile NFE Traktoren:

  • Geringere Fahrstabilität
  • Arbeiten in Hanglage ist erheblich gefährlicher