Home Fahrzeuge Restaurationen Termine Links Videos
Wir über uns Geräte Projekte Geschichten Mitglieder
Berichte Verschiedenes Impressum Datenschutz






Das Pflanzenschutzgerät "AS1"

wird zerlegt




Bei dem doch reichlichen Angebot an Geräten und einem Teileträger kann der Wunsch ein Gerät wiederherzustellen nicht gehalten werden........
.......es könnte auch für 2 reichen
Der allgemeine Erhaltungszustand war bei den beiden Geräten doch noch recht gut.......
.......aber es gab auch fehlende und defekte Teile.....
Die Motore sind nicht fest......
......aber ob sie jemals wieder laufen steht noch nicht fest.
Dieses Bild zeigt, wie der Zahn der Zeit sich zwar verschlissen hat aber die Spuren sind doch erkennbar.....
....eine gründliche Reinigung und danach die Entscheidung wie es damit weitergeht......
.....die Spuren an diesem Motor sind doch sehr heftig, er braucht wohl eine neue Lackierung.....
....der Motor vom zweiten Gerät sieht erheblich besser aus und kann damit im Originalzustand erhalten werden.....
.....natürlich mit der Patina der Jahrzehnte und des Arbeitslebens
Alle Teile werden in einem Karton zwischengelagert, bis sie aufgearbeitet un wieder eingesetzt werden
Bei den Blechteilen kommt dann doch die Auswahl zum tragen:
Originalteil oder Ersatz vom Teileträger
und die Auswahl
was ist noch brauchbar,
der Rest kommt gleich weg.....
....und hier nochmal der Teileträger in seiner vollen Pracht
....so liegen die teile da und warten auf eine bessere Zukunft.....
.....an der wir arbeiten
Die Trageriemen waren insgesammt zwar noch erhalten.....
.....teilweise geflickt.....
Aber derart brüchig, daß ich daran keinen Gedanken verschwenden mußte....
.....dafür brauche ich Ersatz





Zurück

Homepage

Pflanzenschutzgerät
Start

Weiter














 

Hoffeste und
VinoSTRAUSSwirtschaften
in Guntersblum




 
 



Unwetterwarnungen



Seitenaufrufe seit März 2012
Besucherzaehler