Historische Landtechnik Rheinhessen


++++++++ Nächster Stammtisch 15. Dezember 2017 ab 19:30 Uhr im Rheinterrassenhof (Reblausstube) Guntersblum ++++++++
       ++++++++ 3. Dezember Nikolausfahrt ++++++++

 


Home Fahrzeuge Restaurationen Termine Links Videos
Wir über uns Geräte Projekte Geschichten Mitglieder
Berichte Verschiedenes Gästebuch Impressum






Berichte

2011

2012

2013

2014

2015

2016

2017



Auch Oldtimer brauchen ERSTE HILFE
Sommerfest der DRK EKV und Historischen Landtechnik Rheinhessen
Das Fest
Guntersblum


5. August 2017

Die Vergangenheit ist das Fundament der Zukunft


Historische Landtechnik Rheinhessen Guntersblum


Ja mit der DRK Gruppe EKV (Einsatz Kräfte Verpflegung) haben wir schon gearbeitet, die war im beiderseitigen Nutzen. Durch die Unterschiedlichkeit der beiden Gruppen ergeben sich auch immer wieder neue Gesichtspunkte und Ergänzungen.
Und wenn man zusammen arbeitet soll man auch mal zusammen feiern. Dies war schnell klar und von allen Beteiligten gewünscht und herbeigesehnt.
Nun musste ein Termin gefunden und diesen mit leben erfüllt werden. Da gab es dann Fragen:
  • Wo soll das stattfinden
  • Was für ein Programm
  • Wer organisiert
Der Bürgermeister von Hamm am Rhein und der 1. Beigeordnete der Gemeinde Guntersblum werteten mit ihrer Anwesenheit die Veranstaltung auf.

Marco hat die Aufgabe des Koordinators übernommen, er kennt beide Gruppen und auch die möglichen Lokationen.
Die Wahl fiel auf Guntersblum.
  • Leckbartheisje?
  • Römerturm?
  • 72 Stunden Platz?
Wir entschieden uns für den 72 Stundenplatz, der ist zu mieten und bietet neben einer schönen Lokation auch noch eine Halle und Sanitäre Anlagen. Auch Parkplätze sind keine Mangelware.
Als Programm waren 3 Aufgaben pro Gruppe vereinbart.

Nach dem Aufbau und der Begrüßung starteten wir mit einem gemütlichen Grillen, Essen hält ja bekanntlich Leib und Seele zusammen.
Essen und Trinken war von der DRK Gruppe organisiert.
Danach hatte sich dann auch der kurze Regen verzogen und die Aufgaben in der freien Natur konnten beginnen.
Die Freunde vom DRK fuhren Schlepper und das Spaßmobil "Wilde Emma", dabei wurden sie jeweils von einem unserer Mitglieder unterstützt.
Jetzt konnte es kommen wie es wollte, alle anderen Aufgaben waren für die Halle vorgesehen.
Aus zeitlichen Gründen wurden die Aufgaben, die vom DRK vorgesehen waren, gekürzt und sollten aber nachgeholt werden.

auch fachliches lies sich nicht vermeiden, so wurde auch der angebrannte Kabelbaum eines Mähdreschers untersucht.

Aufgaben von der Historischen Landtechnik Rheinhessen

Aufgaben von der DRK EKV

Spassverlosung



Besucherzähler



 



Unwetterwarnungen






Bewertungen zu hlt-rheinhessen.de
Free counters! Flag Counter