Oldtimerzunft Guntersblum


Angesichts der aktuellen Situation sagen wir für die Dauer der Krise alle Termine ab.
Die Planungen für die Veranstaltungen, die wir bereits zugesagt haben gehen natürlich weiter.
Bitte kommt gesund durch diese Krise!!!!!



Home Fahrzeuge Restaurationen Termine Links Videos
Wir über uns Geräte Projekte Geschichten Mitglieder Einblicke
Berichte Verschiedenes Impressum Datenschutz






Berichte

2011

2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

2019

2020



Sommerfest
Mit dem DRK

5. September 2020


Das Sommerfest mit der DRK EKV ist uns heilig, dennoch stand dieses Jahr unter einem ganz anderen Stern.
Das Coronavirus verlangte nach Maßnahmen die solchen Festlichkeiten zuwider laufen. So verschwand auch dies fast vollständig aus der Planung.
Insgesamt sind wir ja sehr glücklich, dass die ergriffenen Maßnahmen relativ gut griffen, schauen wir zu unseren
Nachbarländern, da lassen sich solche Einschränkungen sehr gut wegstecken.
Für uns hieß es

Coronazeit ist Schrauberzeit


Nur Marco hat dieses Fest nicht aus den Augen verloren, ja sein Deutz hatte auch nach langer Zeit seine Straßenzulassung erhalten. Da legte er sich voll ins Zeug mit der Organisation dieses Festes......
.....aber kann das unter den Vorzeichen überhaupt gelingen?

Die Lokation stellten Andreas und seine Familie bereit, eine Super Umgebung und im Bedarfsfall auch ein überdachter Platz. Ja wir sind da ja verwöhnt von den vergangenen Veranstaltungen mit den Freunden vom DRK....
....da muß dann eben was mehr her wie ein Grill, Grillgut und Sitzgelegenheiten. Der erste Blick fiel auf den
Deutz F1L612 und den Kramer KL11, zwei ungleiche Brüder aber das gleiche Herz (Motor).
Ja auch ein tolles Wiedersehen nach langer Zeit, ja es gab nur Arbeitsbesuche und Telefon.
Kaffee und Kuchen reichlich, bis dann die Aufforderung kam, "Geht doch mal da rein".
Ja da war eine sehenswerte Ausstellung von Modellen aufgebaut, Andreas und Bruno hatten sich da für uns heftig ins Zeug gelegt.
Beim Grillen ging es wieder zu wie in alten Zeiten, richtig schön, die lange Trennung hat also keine negativen Spuren hinterlassen. Ja es wurde spät und jeder packte beim Aufräumen mit an, wie es sich gehört.

Zum Schluß noch unseren Dank an Andreas und seine Eltern für die Unterstützung und an Marco für die Organisation.



Bericht:

Gunther Schüttler

Fotos:

Gunther Schüttler



 

Hoffeste und
VinoSTRAUSSwirtschaften
in Guntersblum




 
 



Unwetterwarnungen



Aufgrund der DS-GVO Vorgaben haben wir die Zähler entfernt.
Hier können Sie jedoch die Statistik anschauen, die aus Provider Angaben erstellt wurde.