++++++++ Nächster Stammtisch 15. Dezember 2017 ab 19:30 Uhr im Rheinterrassenhof (Reblausstube) Guntersblum ++++++++
       ++++++++ 3. Dezember Nikolausfahrt ++++++++

 


Home Fahrzeuge Restaurationen Termine Links Videos
Wir über uns Geräte Projekte Geschichten Mitglieder
Berichte Verschiedenes Gästebuch Impressum






Die Einrad Mähmaschine
des Erfinders Heinrich Dambeck
aufbereitet von Werner Biegler Dorn-Dürkheim



Der Ing. Heinrich Dambeck war mit seiner Heimatgemeinde Dorn-Dürkheim eng verbunden, berufsbedingt war er mehrfach im In- und Ausland für längere Zeiten unterwegs. Er hat jedoch nie den Kontakt zu seiner Heimatgemeinde aufgegeben.
Nähere Angaben zu seinem beruflichen Wirken entnehmen Sie bitte seiner Biografie.

Heinrich Dambeck erfand einen Schneidwerksantrieb-Patent NR 879777 (14.Juli 1950 Planetenantrieb), mit diesem rüstete er seine Einrad Mähmaschine aus.
Gebaut und getestet wurde diese in der Zeit von März - Juni 1950 in Dorn-Dürkheim in der Ludwigstraße 9, der Werkstatt von Wilhelm Dambeck. Er verwendete Räder und Messerbalken einer IHC Mähmaschine.




An der Herstellung der ersten Mähmaschine mit dem sogenannten Planetenantrieb, in seiner Heimatgemeinde Dorn-Dürkheim, erinnern sich noch heute lebende Zeitzeugen

Name dam. Alter
Emil Keller 19 Jahre
Werner Best 17 Jahre Lehrling bei Ing. Dambeck
Werner Biegler 17 Jahre Autor dieses Berichtes


Die große Neugier, was wohl das Mähmesser auf so kleinem Raum ohne sichtbare Außenteile hin- und herbewegt, hat mich über lange Zeit begleitet.
Jetzt im fortgeschrittenen Alter, in dem ich meinen Beruf noch in therapeutischen Dosen ausübe, war es mir möglich das vorhandene Wissen durch Nachforschungen zu ergänzen.
Es ist mir ein großes Anliegen sowohl diese Technik als auch die Erinnerungen an die Leistungen Heinrich Dambecks zu dokumentieren und für künftige Generationen zu konservieren.

Heinrich Dambeck war durch einen beruflichen Auslandsaufenthalt gehindert die Patentgebühren fristgerecht zu zahlen, damit verfiel sein Anspruch auf den Patentschutz und seine Erfindung wurde zum Nulltarif "Stand der Technik" und wird derzeit von namhaften Herstellern eingesetzt.

Die Firma Fahr in Gottmadingen hat 1968 den Dambeck'schen Schneidwerksantrieb für Mähmaschinen (Planetenantrieb) konstruktiv für den Mähmesserantrieb am Mähdrescher überarbeitet und im Fahr Mähdrescher eingebaut.

Auch die Firma Gebr. Schumacher Gerätebaugesellschaft in 57612 Eichelhardt baut zwischenzeitlich, als Zulieferer für namhafte Firmen.
Deutz-Fahr, Geringhoff, Class, John Deere sowie andere namhafte Schwadmäher Hersteller in Europa und Nordamerika, einen sogenannten Pro-Drive Hochleistungs-Mähmesserantrieb nach den Grundlagen des Patents von Ing. Heinrich Dambeck.

Die Ing.-Leistungen von Heinrich Dambeck auf landtechnischem Gebiet haben seinerzeit noch keine große Beachtung gefunden. Er hatte aus seiner diesbezüglichen Arbeit keinen materiellen Nutzen.
Um so mehr und gerade deshalb würde der Historie gedient, wenn der jeweilige Hersteller eines solchen Planeten-Schneidwerkantriebs für Mähmaschinen, in einem Kürzel in der Typenbezeichnung dem Erfinder Ing. Heinrich Dambeck eine späte Würdigung zuteil werden liese.


gez.
Werner Biegler
Dorn-Dürkheim



Anmerkung
Werner Herzlichen Dank für Deinen Bericht und wir hoffen Dich damit bei Deinem Anliegen zu unterstützen.
Frei von diesen persönlichen Dingen war es gerade für mich als Webmaster und Besitzer einer Solo Motorsense eine große Freude und auch Ehre diesen Bericht veröffentlichen zu dürfen, der trägt bestimmt zum Verständnis er damaligen Zeit bei.
Ich denke sehr oft an die Aussage meines Vaters: "Du musst die Zeit vestehen, dann verstehst Du vieles leichter."
Werner Biegler hat sich sehr für die Belange Heinrich Dambecks eingesetzt. Er hat verschiedene Hersteller kontaktiert, die ihre Freude über die geschichtlichen Hintergründe zum Ausdruck brachten und versicherten diese klärende Dokumente ihren Archiven zuzuführen. Leider kann ich Ihnen diese Dokumente aus rechtlichen Vorbehalten nicht zur Verfügung stellen, jedoch kann es Werner Biegler mit diesen (Original-)Dokumenten belegen.

Gunther Schüttler

Biografie des Ing. Heinrich Dambeck
ein Leben zwischen Landtechnik und Raumfahrt
Funktionsbeschreibung des Schneidwerksantriebes
(Planetenantrieb)




Besucherzähler



 



Unwetterwarnungen






Bewertungen zu hlt-rheinhessen.de
Free counters! Flag Counter